Karl Menzen

Stahlbildhauer

 

 

Biographie

 

1950 geboren in Heppingen, Rheinland-Pfalz

Studium der Werkstoffwissenschaften an der
Technischen Universität Berlin (Dipl. Ing.)
Ausbildung bei dem Bildhauer Volkmar Haase

Seit 1986 freischaffend in Berlin.
Seit 1987 Ausstellungen sowie Teilnahme
an Wettbewerben und Symposien.

Ausstellungen:
Berlin, Potsdam, Brandenburg, Lehnin, Wiesenburg, Bad Belzig,
Hamburg, Kiel, Bissee, Stade, Büdelsdorf, Keitum/Sylt,
Dresden, Meißen, Radebeul, Zwickau,Chemnitz,
Barockgarten Großsedlitz, Reichenbach, Nossen,
Frankfurt am Main, Gelnhausen, Ahrweiler,
Bad Homburg vor der Höhe, Waldshut,
Amstelveen (NL),
Mailand, Mantua, San Sepolcro (I),
Malmö (S),
Budapest (H),
Yalova (TR),
Wien (A),
Gardur (Is).

Plastiken im öffentlichen Raum:
Berlin, Brandenburg an der Havel, Bad Belzig/Wiesenburg,
Salzgitter, Radebeul, Gröditz (Sachsen),
Schloss Gottorf (Schleswig-Holstein),
Bad Homburg vor der Höhe.